Klicken Sie hier, um die Online-Version unseres Newsletters zu sehen.



  6 Lesetipps für leidenschaftliche
LeserInnen


Die Zeitdiagnose______________:

Gegenwartsbewältigung
Max Czollek
Gegenwartsbewältigung
Hanser, geb., 205 Seiten, € 20,00

In Zeiten der Krise leiden Gesellschaft und Vielfalt. Für Max Czollek bieten staatstragende Konzepte wie "Leitkultur" oder "Integration" darauf keinerlei Antwort. Seit 2018 wird viel diskutiert über Max Czolleks Streitschrift "Desintegriert euch!". Beschrieb sie den Status quo des deutschen Selbstverständnisses, entwirft Czollek nun das Modell für eine veränderte Gegenwart: Wie muss sich die Gesellschaft wandeln, damit alle Menschen gleichermaßen Solidarität erfahren? Welche liebgewonnenen Überzeugungen müssen wir dafür aufgeben? Wie kann in einer fragmentierten Welt die gemeinsame Verteidigung der pluralen Demokratie gelingen?

"Max Czolleks Gegenwartsbewältigung ist Polemik in bestem Sinne – scharfsinnig, aufklärerisch und schlagkräftig." (Deutschlandfunk)


Der Roman______________________:



Thomas Hettche
Herzfaden
Roman der Augsburger Puppenkiste
2-farbig, zahlreiche farbige Zeichnungen
Kiepenheuer & Witsch, geb., 279 Seiten,
€ 24,00
Ein Mädchen gerät auf den Dachboden eines Marionettentheaters, trifft dort auf Jim Knopf, Kalle Wirsch, die Prinzessin Li Si und auf Hannelore (Hatü), die Tochter des Puppenkisten Erfinders Walter Oehmichen. Der Autor Thomas Hettche verwebt kunstvoll die Geschichte von Hatü, die alle diese Puppen gebaut hat, mit der Mentalitätsgeschichte der deutschen Nachkriegszeit. Es ist als schriebe Hettche Kleists Marionettentheater weiter, wenn er Puppe und Mensch, Gegenwart und Vergangenheit, Kunst und Liebe durch unsichtbare Fäden miteinander verbindet. Der Herzfaden ist übrigens der Faden an der Marionette, der direkt zum Herz des Zuschauers führt. Hettche lässt die Puppen auf dem Dachboden tanzen; er verzaubert uns - in blauer oder in roter Schrift, realistisch oder surreal, aber immer magisch.

Nominiert zum Deutschen Buchpreis 2020

Bestellen








Herzfaden




Die Biografie__________________:


Sontag




Benjamin Moser

Sontag
Die Biografie
Übersetzt von Hainer Kober
Penguin Verlag, geb., 923 Seiten, € 40,00

Susan Sontags glamouröse Erscheinung ist so legendär wie ihr schneidender Verstand. Das Themenspektrum, das sie in ihrem beeindruckenden literarischen Werk bearbeitete, reicht von postabstrakter Malerei über Pornografie und Existenzialismus bis hin zu Krebs und Kriegsfotografie. Für seine monumentale Biografie dieser Literaturikone des 20. Jahrhunderts konnte Benjamin Moser zahlreiche private Aufzeichnungen auswerten und erstmals LebensgefährtInnen wie Annie Leibovitz befragen. Sein tiefgründiges, intimes Porträt beschreibt das Leben und den geistigen Kosmos dieser überragenden Intellektuellen.
Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis!

Bestellen



Die Neuübersetzung___________:


Gustav Flaubert
Lehrjahre der Männlichkeit
Geschichte einer Jugend
Roman
Übersetzt von Elisabeth Edl
Hanser, geb., 800 Seiten, € 42,00

Gesellschaftsgeschichte und Liebesgeschichte, vielfältig, böse, melancholisch. Die "Éducation sentimentale" wurde nach "Madame Bovary" Flauberts zweites Meisterwerk: Frédéric Moreau ist achtzehn, und es wird ernst. Auf einem Seine-Dampfer verliebt er sich sofort und lebenslänglich. Doch Madame Arnoux ist verheiratet! Der Held tröstet sich mit Rosanette und stolpert in die 48er Revolution, die eine ganze Gesellschaft aus der Bahn wirft. Flaubert folgt ihm zu den verwirrenden Frauen und den langweiligen Männern, bis hin zu dem berühmten, illusionslosen Schluss: Ja, wenn das Männlichkeit sein soll ... In der Neuübersetzung von Elisabeth Edl ist Flauberts epochaler Roman noch einmal ganz anders zu entdecken.

Bestellen






Lehrjahre der Männlichkeit







Das Sachbuch________________:


Feuer der Freiheit




Wolfram Eilenberger

Feuer der Freiheit
Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten 1933-1943
Klett-Cotta, geb., 400 Seiten, € 25,00

Simone de Beauvoir, Hannah Arendt, Simone Weil und Ayn Rand:
Mit großer Erzählkunst schildert Wolfram Eilenberger die dramatischen Lebenswege der einflussreichsten Philosophinnen des 20. Jahrhunderts. Ihr abenteuerlicher Weg führt sie von Stalins Leningrad bis nach Hollywood, von Hitlers Berlin und dem besetzten Paris bis nach New York; vor allem aber zu revolutionären Gedanken, ohne die unsere Gegenwart - und Zukunft - nicht dieselbe wäre. Nach „Zeit der Zauberer“ das neue Buch von Wolfram Eilenberger über vier Philosophinnen, deren Wirken beispielhaft ist für die erneuernde Kraft des Denkens in dunkler Zeit.


Bestellen





Das schönste Buch____________:


Image

Rébecca Dautremer: Punkt 12
Jacominus Gainsborough
Originaltitel: Midi pile
Übersetzt von Andrea Spingler
Insel Verlag, Großformat, geb.,
212 gestanzte Seiten, € 48,00

Empfohlen von 6 bis 99 Jahre

Wenn zwei Personen, die sich verabredet haben, am vereinbarten Ort erscheinen, zum vereinbarten Tag und zur vereinbarten Stunde - um PUNKT 12 -, dann wird die Verabredung vermutlich ein Erfolg. So einfach ist das.
Und manchmal verändert sie ALLES.
Rébecca Dautremer nimmt uns in diesem staunenswerten Buch mit auf eine Entdeckungsreise:
Wir begeben uns mit Sweety, dem Kaninchen, auf den langen, langen Weg von ihrem Zuhause bis hin zum Hafen, wo Jacominus kurz davor ist, ein Schiff zu besteigen, und bang auf sie wartet. Wir laufen über Wiesen, durch einen Zirkus, an Marktständen vorbei und an unzähligen Weggefährten, bis zu den Hafendocks, wo wir schließlich in der Ferne die Silhouette von Jacominus erspähen ... Kommt Sweety noch rechtzeitig an?

Ein Traum von einem Buch, ein Gesamtkunstwerk von Rebecca Dautremer - die schönste Verabredung in diesem Herbst...
Werfen Sie einen Blick in die französische Originalausgabe!

                                                                                                     Bestellen










Alle Bücher haben wir für Sie vorrätig.
Wir wünschen Ihnen ein sonniges, zufriedenes Wochenende
und freuen uns auf Ihren Besuch!


Mit herzlichem Grüßen aus der Akazienallee
Ihr Team von Proust
______________________________________
proust
wörter + töne GmbH
Akazienallee / Am Handelshof 1
45127 Essen
Tel. 0201/8396840
Fax 0201/8396841

Besuchen Sie uns auf unserer Homepage
Bestellen Sie bequem in unserem Online-Shop
Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook

Deutscher Buchhandlungspreis
2015 | 2016 | 2017 | 2018
"Deutschlands schönste Buchhandlung 2019"
Wenn Sie den Proust-Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier kostenlos abbestellen.